Lustspiel in 3 Akten
von Ulla Kling (bearbeitet von Leo Schmid)

DIE DARSTELLER UND IHRE HOBBYS

Der Inhalt:

Ohne den weithin bekannten Kaiserschmarrn und den gerade zu einladenden Heustadel, der von der Dorfjugend regelmäßig heimlich "zweckentfremdet" wird, wäre das, hoch oben in den Bergen liegende Familienidyll der Schwestern Burgl und Nanni nicht so leicht zu ertragen. Die Schwestern, beide in der Jugend schwer von der Männerwelt enttäuscht, sind sich nur in einem Punkt einig: Sitte und Moral muss verteidigt werden. Nanni weigert sich sogar strikt, einen Mann auf ihrer Alm übernachten zu lassen.
An einem schönen Sommertag bricht nun dieses "Idyll" der beiden jäh zusammen. Der Herzensbrecher von damals taucht wieder auf und bringt die verdrängten Gefühle der Schwestern zum Kochen. Munter mischt auch ein verunglückter Preuße mit, der mit allen Mitteln verhindern will, dass man seine Frau zu ihm auf diese Alm bringt.

Die Personen und ihre Darsteller
Nanni, Sennerin Ingeborg POLT
Burgl, Schwester von Nanni und Sennerin Gerti LINTNER
Lois, alter Freund der Sennerinnen Leo SCHMID
Lotte, Nichte von Nanni Birgit KATZENSTEINER
Bertl, deren Freund, bei der Bergwacht Andreas KATZENSTEINER
Lenz, Freund von Bertl Roland JÄGER
Christl, Gast Eva MOCKER
Rainer, deren Freund Franz REITHER
Hanni, junges Mädchen Claudia KEIBLINGER
Peter, deren Freund Bernhard HELLEIN
Jupp, Berliner Urlaubsgast Gottfried JOKSCH
Gunda, seine Frau Renate JOKSCH
Souffleur Josef WEISSENSTEINER
Licht und Ton Thomas JOKSCH
Bühnenbild Ferdinand RAUSCHMEIER
Regie Leo SCHMID

Aufführungstermine im Veranstaltungssaal des Amtshauses:

18. November 2006 bis 9.Dezember 2006

Platzreservierungen:

Tel.: 0664 1709 309 (Montag bis Freitag von 18 bis 20 Uhr)