HURRA ZWILLINGE

Lustspiel in 3 Akten
von Hans Lellis

9 Aufführungen vom 29.11. bis 8.12.1986 im Gasthaus Schreiblehner in Atzelsdorf.



Die Personen und ihre Darsteller
Anton Krachinger Hermann JOKSCH
Cilli Krachinger Inge POLT
Toni Franz WALLNER
Everl Renate JOKSCH
Bartl Hermann MAYRHOFER
Kathi Gerti REITHER
Simon Surmhofer Leo SCHMID
Engelbert Greifenau Gottfried JOKSCH
Annerl Hofer Helga FISCHER
Burgl Gerlinde RESCH
Sepp Martin WASTL
Souffleuse Edith SCHMID
Regie Leo SCHMID

Inhaltsangabe:

Cilli 's sehnlichster Wunsch wäre, wenn ihre Kinder die Kinder vom reichen Bergbauern heiraten würden: "Das gäbe eine Doppelhochzeit, wie noch keine war in der Gegend!" Doch das Schicksal will es anders. Toni und Everl haben sich bei der letzten Landwirtschaftsausstellung in Wels unsterblich verliebt. Als dann noch Vater Krachinger, der natürlich bei der Ausstellung dabei war, einen "dramatischen" Brief bekommt, bricht vollends das Unheil über den Krachingerhof herein.

DIE VERDRAHTE LIEBESERKLÄRUNG

Einakter
von R. Rieder

Gespielt von den Nachwuchsschauspielern des Theatervereins als 4. Akt.



Die Personen und ihre Darsteller
Vitus Tonderer Walter KLINGENBRUNNER
Hedwig Tonderer Beate PUMPLER
Michl Franz REITHER
Resl Kropfhuber Andrea SCHUSTER
Zwierlinger Gerhard BURCHHART
Souffleuse Edith SCHMID
Regie Leo SCHMID

Inhaltsangabe:

Für Michl Tonderer wäre es, nach Meinung seiner Eltern, endlich an der Zeit, sich zu verheiraten. Bislang beschränkten sich Michl 's Interessen in der Hauptsache auf's Essen und Trinken. Ein glücklicher Zufall, dass gerade jetzt der Viehhändler Zwierlinger, der nebenbei auch "familiär" tätig ist, eine "brauchbare" Braut übrig hat, und so steht Michl's Liebeserklärung eigentlich nichts mehr im Wege. ...

... ZURÜCK ZUR CHRONIK


ZUR STARTSEITE