DAS MUSTERDIRNDL

Lustspiel in 3 Akten
von Hermann Demel

8 Aufführungen vom 6.12. bis 15.12.1985 im Gasthaus Schreiblehner in Atzelsdorf.


Die Personen und ihre Darsteller
Valentin Hörndl Karl STRASSMAYER
Hanni Renate JOKSCH
Ferdinand Erlmoser Hermann JOKSCH
Florian Pimpernus Toni MAGYAR
Sofie Ingeborg POLT
Loisl Gottfried JOKSCH
Tomerl Leo SCHMID
Nanni Gerti REITHER
Loni Irene HIERNER
Wastl Hermann MAYRHOFER
Frau Voglhuber Helga FISCHER
Souffleuse Gabi MAGYAR
Regie Leo SCHMID

Inhaltsangabe:

Frau Pimpernus, Sommergast im Hause von Valentin Hörndl, dem Bürgermeister von Unterniederndorf, gründet einen Mädchenverein. Einerseits um sich die Zeit zu vertreiben, andererseits um die jungen Mädchen von der ach so lüsteren Männerwelt zu schützen. Den Höhepunkt des Vereinsjahres bildet das Mädchenfest, bei dem das bravste Mädchen des abgelaufenen Jahres zum MUSTERDIRNDL ernannt werden soll. Aber noch ist es nicht so weit, denn als bekannt wird, dass Frau Pimpernus einige Spitzel aufnehmen will, um die Burschen des Ortes am uralten Brauch des Fensterlns zu hindern, findet der Bürgermeister und sein Gemeinderat Erlmoser, dass es höchst an der Zeit ist, den Verein wieder aufzulösen.

...ZURÜCK ZUR CHRONIK

ZUR STARTSEITE