Am 4. Juli 2020 fand im Liechtensteinkeller der Familie Burchhart die diesjährige Generalversammlung des Theatervereins Hirtabuam statt. Das Catering kam vom Gasthaus Burchhart.

Nach dem ausgezeichneten Essen eröffnete Obmann Schmid die Generalversammlung und begrüßte die erschienenen Mitglieder.

Er gab einen Rechenschaftsbericht über das letzte Vereinsjahr und bedankte sich bei allen, die mitgewirkt hatten.

Kassier Gottfried Joksch berichtete über die finanzielle Situation.

Die Kassaprüferin Anna-Maria Korntheuer bezeugte die genaue Kassaführung.

Vizebürgermeister Eduard Sanda dankte für die kulturelle Arbeit des Vereins und allen, die zum guten Gelingen beigetragen haben. Er wünschte alles Gute für die Zukunft,

Obmann Schmid stellte die voraussichtliche Gestaltung des kommenden Arbeitsjahres vor.

Hier die wesentlichsten Punkte:

o) Die Weihnachtsfeier im Gasthaus Burchhart wird durchgeführft werden.
o) Die abgesagte Ausflugsfahrt vom August 2020 wird vom 20. bis 22. August 2021 durchgeführt werden.
o) Im kommenden Jahr wird wieder eine Theatersaison stattfinden.