Fotos: Sepp Weissensteiner

Der 43. Theatervereinsausflug führte die Teilnehmer vom 16. bis zum 18. August 2019 in die Steiermark.

Freitag, 16. August 2019

Vom Gemeindeamt ging die Reise um 6 Uhr ging los.

Über Neulengbach, die Außenringautobahn kamen wir auf die Südautobahn. Bei der Tankstelle Zöbern wurde eine Rast eingelegt und ein kleines Frühstück eingenommen.

Die Fahrt führte weiter über Ilz nach Auersbach zur Vulcano Schinkenmanufaktur, wo wir eine interessante Führung hatten.

Nach der Führung wurden verschiedene Spezialitäten verkostet.

Über Gleisdorf setzten wir die Reise fort, wo wir beim Hilmteich in Graz die nächste Rast einlegten.

In Thal bei Graz besuchten wir das Schwarzeneggermuseum.

Besonders sehenswert war die Pfarrkirche St. Jakob in Thal, die vom Künstler Ernst Fuchs gestaltet worden war.

In Graz bezogen wir Quartier im Hotel Weitzer. Der Abend konnte individuell verbracht werden.

Samstag, 17. August 2019

Nach dem Frühstück ging die Fahrt nach Vordernberg, wo wir das Hochofenmuseum besichtigten.

Das Mittagessen wurde im Gasthof "Schwarzer Adler" eingenommen.

Nach dem Mittagessen fuhren wir nach Eisenerz. Die Fahrt mit dem größten Taxi der Welt (800 PS) auf den Terrassen des steirischen Erzberges war ein Erlebnis.

Am späten Nachmittag erreichten wir Leoben, wo wir Quartier im Kongress Hotel bezogen. Der Abend stand zur freien Verfügung.

Sonntag, 18. August 2019

Nach dem Frühstück fuhren wir zum wunderschön gelegenen Leopoldsteiner See.

In Hieflau beim Gasthaus "Harmonika Waldi" war für uns gedeckt.

Von Mariazell ging es mit der Mariazellerbahn bis Laubenbachmühle.

Von Laubenbachmühle fuhren wir mit dem Bus nach Wimpassing, wo im Gasthaus Dangl ein Heurigenbuffet hergerichtet war.

Ein erlebnisreicher Ausflug ging zu Ende!

Danke für die Organisation und das Fotomaterial!