Am Montag, dem 10. Dezember 2018, wurden in der Gemeinde alle Untensilien verstaut, die Sessel entfernt und alles gesäubert. 21 Helfer waren tätig und hatten sich nach der intensiven Arbeit einen Imbiss verdient.