Am 2. April 2016 fand im Gasthaus Burchhart die diesjährige Generalversammlung des Theatervereins statt. Das Motto war "40 Jahre Theaterverein".

In der Küche gab es viel Arbeit.

Obmann Leo Schmid berichtete über die Vereinstätigkeit im vergangenen Jahr, die überaus sehr erfolgreich war. Kassier Gottfried Joksch gab den aktuellen Kassastand bekannt und Bürgermeister ÖkRat Rudolf Friewald dankte den Funktionären und allen Mitarbeitern für die Tätigkeit, die zum Ansehen der Marktgemeinde Michelhausen beigetragen hat.

Beim anschließenden Buffet blieb kein Wunsch offen. Es war nicht nur zum Anschauen herrlich, es schmeckte auch köstlich.

Nach dem kulinarischen Höhepunkt gab es einen Überblick über "40 Jahre Theaterverein".

Der Wirt kredenzte einen Schnaps.

Das Vereinsjahr 2015 wurde in einer Dokumentation von Robert Tauber in Erinnerung gerufen.

Süße Nachspeisen sind beliebt. (Das war auch ein Grund, dass die Generalversammlung nach der Fastenzeit angesetzt wurde!)

Bei dieser Gelegenheit wurden auch zwei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen.

Es war ein geselliger Abend für alle Teilnehmer.