Am 15. März 2014 fand im Gasthaus Burchhart die diesjährige Generalversammlung statt, bei der auch der Vereinsvorstand neu gewählt wurde.

Obmann Leo Schmid gab einen ausführlichen Bericht über das Vereinsgeschehen und dankte allen Helfern.

Kassier Gottfried Joksch berichtete über die finanzielle Situation und die erfolgreiche abgelaufene Theatersaison.

Die Kassenprüfer dankten für die vorbildliche Kassenführung.

Vizebürgermeister Eduard Sanda dankte für die gute Zusammenarbeit und zeigte sich erfreut über die Kulturarbeit in der Marktgemeinde Michelhausen.

Die Neuwahl des Vereinsvorstandes brachte nur geringfügige Veränderungen.

Obmann Schmid gab das Programm für 2014 bekannt.