Samstag, 19. November 2011

Bei den letzten beiden Theaterausflügen übernachteten wir jeweils in Mauterndorf (Salzburger Lungau). Bei unseren nächtlichen Streifzügen lernten wir auch Carmen kennen. Obmann Schmid erzählte ihr von der Theatergruppe und lud sie auch nach Michelhausen zum Theater ein. Und wirklich, Carmen kam mit Verwandten, um das diesjährige Stück zu sehen.

Nach dem Quartierbezug im Hotel zum Liederfürst in Atzenbrugg wurde beim Heurigen Baumgartner ein Imbiss eingenommen.

Dann ging es nach Michelhausen zur abendlichen Vorstellung.

Natürlich gab es auch eine Bühnenführung mit Jägermeisterverkostung.