Am Samstag, dem 6. November 2010, wurden die letzten Arbeiten vor der Premiere durchgeführt. Ab 9 Uhr war das Arbeitsteam beschäftigt.