Die Nockalmstraße, eine mautpflichtige Passstraße in Kärnten, war für den Samstag unser erstes Tagesziel. Sie führt von Innerkrems über die Eisentalhöhe (2.049 m ü. A.), Karlbad, Grundtal, Schiestelscharte und Winkltal nach Ebene Reichenau.

Auf 35 km erlebt man ein einzigartiges Hochgebirge. Die unverwechselbaren runden "Nock'n" sind von besonderem landschaftlichen Reiz.

Wir fuhren bis zum höchsten Punkt der Nockalmstraße (Eisentalhöhe 2.042 m) und genossen die herrliche Aussicht und den guten Schnaps der Salzburger Freunde aus Puch.

Beim Windebensee stiegen wir aus und wanderten zur Glockenhütte hinauf.