Am 14. November 2009 war die Premiere des Stückes "Himmel und Hölle" im Veranstaltungssaal des Amtshauses Michelhausen.

Vor der Vorstellung

Obmann Leo Schmid begrüßte die zahlreichen Besucherinnen und Besucher.Mit besonderer Freude konnte er auch befreundete Theatergruppen besuchen. Sogar aus Salzburg waren Gäste angereist.

Bürgermeister Rudolf Friewald eröffnete die Theatersaison 2009 und wünschte viel Erfolg.

DER ERSTE AKT

DER ZWEITE AKT

DER DRITTE AKT

Das Publikum bedankte sich für die tollen Leistungen der Darstellergruppe mit langanhaltendem Applaus.

Eine Spende von EURO 1.300,-- wurde dem Bürgermeister für den Sozialfonds der Marktgemeinde übergeben.

BÜHNENGEFLÜSTER

NACH DER PREMIERE

IMPRESSIONEN EINER LANGEN NACHT