Am Sonntag, dem 13. September 2009, führte der diesjährige Radausflug zuerst von Atzelsdorf auf der Bahnbegleitstraße nach Michelndorf, wo bei der Darstellerin Inge Polt, der kommenden "Himmelwirtin"; die erste kurze Rast anberaumt war.

Weiter ging die Fahrt nach Tautendorf, Hasendorf, Eggendorf und Reidling. Beim Sitzendorfer Teich gab es die nächste Labestation.

Hinter dem Sitzendorfer Teich führte die Strecke in die Kellergasse bei Ahrenberg. Beim Heurigen Nolz wurden die Räder abgestellt. Zu Fuß ging es durch einen Hohlweg auf den Fuchsberg mit der Aussichtswarte "Korkenzieher":

Nach einer Stärkung beim Heurigen Nolz wurde die Heimfahrt nach Atzelsdorf angetreten.

Die letzte Rast war in Trasdorf vorgesehen.

Im Gasthaus Burchhart fand der gemütliche Abschluss des 23. Radausfluges statt.