Am 7. Mai 2009 fuhren Obmann Leo Schmid und Helmut Weigert zum Kaiserverlag, um den Vertrag für das kommende Theaterstück zu ordern. Dank Navigationsgerät kamen wir planmäßig in Wien an.

Das war aber auch wieder einmal ein Grund, um beim Fernsehkoch Andreas Wojta ein herrliches Mittagessen zu konsumieren.

Trotz mehrmaliger Versuche war es nicht möglich, Obmann Leo Schmid ohne Weinglas zu fotografieren.

Im Cafe Walch wurde dann ein Kaffee konsumiert.

Die Heimfahrt über den Riederberg machte uns direkt süchtig nach einem Zwischenstopp beim "Klaghofer".

Ohne weiteren Zwischenhalt erreichten wir das Gemeindegebiet von Michelhausen.