Am Samstag, dem 21. März 2009, fand im Gasthaus Burchhart die gut besuchte Generalversammlung des Theatervereins statt.

Obmann Schmid gab einen ausführlichen Bericht über das abgelaufene und äußerst erfolgreiche Vereinsjahr. Kassier Gottfried Joksch übermittelte den Kassabericht. Die Kassenprüfer dankten für die Arbeit und stellten den Antrag auf Entlastung.

Obmann Leo Schmid überreichte Bürgermeister Rudolf Friewald die Urkunde seiner Ernennung zum Ehrenmitglied des Theatervereins. Diese Ehrenmitgliedschaft hatte der Vorstand einstimmig beschlossen.

Im Rahmen der Generalversammlung wurden die künftigen Aktivitäten (Theaterbesuche, Bauernmarkt, Spanferkelessen, Mörbischfahrt, Vereinsausflug nach Osttirol, Radausflug und Theatersaison 2009) besprochen.

In gemütlicher Atmosphäre klang die Generalversammlung 2009 aus.